Borreliose und deren Auswirkungen

Borreliose breitet sich rapide aus. Zecken werden ab 7 Grad aktiv und sind nahezu eine Ganzjahresplage.. Aber nicht nur Zecken können die Bakterien auf den Menschen übertragen, sondern auch andere Insekten, Bremsen und Kriebelmücken. Und nicht immer macht sich eine Infektion bemerkbar.

 

Zwischen einer nicht ausgeheilten akuten Infektion und dem Ausbruch von Symptomen einer chronischen Borreliose können viele Jahre vergehen.

 

Eine chronische Borreliose ist ein "Energiefresser" und verbraucht biochemische Energie, die der Mensch produziert.

 

Eine labortechnische Untersuchung zusammen mit einer fundierten Anamnese und dem Beschwerdebild ergibt eine klare Diagnose.